3x3

Hamburg League

Tabelle nach dem 3.Stopp

Final standings HERREN        
 RankTeamsGames playedGames wonWin %Pts AvgFIBA Points3x3League Points 
 1Bergedorf Stargazers151387%14211280
 2HHT Wolves 214964%12,1170230
 3HHT Wolves 115960%13,7209210
 4St.Pauli Bats9778%16,4144170
 5Hamburg Towers 210220%10,410460
 6Hamburg Towers 19222%8,481 
 7SC Ottensen3134%1030 
  8 Harburg Baskets 3 1 34% 6,3 19 
  9 Hamburg Towers 3 3 0 0% 9,7 29 
         
Final standings M18        
 RankTeamsGames playedGames wonWin %Pts AvgFIBA Points3x3League Points 
  1 Bergedorf Youngstars U18 6 6100%  11,8 74200 
 2Hamburg Towers U1811545%9,3106180
 3 SC Rist Wedel W18 (a.K.) 475% 14,558  80
         
         
Final standings M16        
 RankTeamsGames playedGames wonWin %Pts AvgFIBA Points3x3League Points 
 1Hamburg Towers U16 112758%10125280
 2Hamburg Towers U16 210440%6,666250
 3St.Pauli Bats U166234%748150
         
         
Final standings MIX WEIBLICH        
 RankTeamsGames playedGames wonWin %Pts AvgFIBA Points3x3League Points 
 1SC Rist Wedel U181717100%17,2300300
 2Hittfeld Sharks U1615426%4,373150
 3Hamburg Towers U1612542%6,781150
 4Hamburg Towers 11327%558130
 5HBV Auswahl U169444%14,28680
 6SCALA 6350%7,34460
  7 Hittfeld Sharks 6 34% 9,7 5860
         
 Final standings W16        
  Rank Teams Games played Games won Win % Pts Avg FIBA points 3x3League Points
  Hittfeld Sharks U16 1526% 4,373  250
 2Hamburg Towers U1615746%1086180
 3HBV Auswahl U169444%14,286170
 4SCALA6350%7,34480
         

Ausschreibungen

Liebe 3×3-Freund:innen,

der Hamburger Basketball Verband (HBV) hat sich zum Ziel gesetzt die Sportart 3×3 in Hamburg fest
zu etablieren. 3×3 hat sich über die letzten Jahre enorm weiterentwickelt und die Bekanntheit ist
spätestens durch die olympische Premiere in Tokio enorm gewachsen. Der HBV möchte diese
Dynamik nutzen und 3×3 in Hamburg ein ganzjähriges Angebot schaffen. In der Sommersaison soll
eine Turnierserie stattfinden und damit die Wartezeit bis dahin verkürzt wird, soll schon in der
regulären Hallensaison 2021/22 eine 3×3-Liga mit drei Turnierstopps plus Finals durchgeführt
werden.

Grundsätzlich möchten wir während der Winter-Saison 3 Stopps plus Finals veranstalten.
1. Stopp 26.03.22 / 18:00 TOWERS

2. Stopp 23.04.22/18:00 ST.PAULI BATS

3. Stopp 13.05.22/17:00 BERGEDORF STARGAZERS

4. Stopp Juni (ggf. Outdoor, Startschuss in die Sommersaison)

Die Vereine melden sich über ein Anmeldeformular auf der HBV-Homepage vor dem Ligastart für
die jeweiligen Kategorien (Optionen: Damen, Herren, W18, M18, W16 und M16) an. Die
Teilnahmegebühren werden vorab als Meldegeld an die Vereine berechnet. Im Meldegeld sind alle
Stopps inkludiert (auch Finals).

Die Anmeldung über die

FIBA 3×3

muss jede/r Spieler/in selbst eine Woche vor
dem Stopp durchführen. Hierdurch werden die offiziellen FIBA Punkte an die Teilnehmer
vergeben. Eine Teilnahme ohne FIBA Profil ist nicht möglich.
Die Vereine melden sich bei den jeweiligen Kategorien (Damen, Herren, W18 und M18, W16 und
M16) auf dem FIBA Planet an, an denen sie teilnehmen möchten. Bei jedem Stopp können die
Spieler:innen variieren, wichtig ist nur, dass sie in die richtige Kategorie fallen. (Beispiel: Wenn beim
ersten Stopp Spieler aus den 1. Herren teilnehmen, sie aber beim nächsten Stopp einen regulären
5×5 Spieltag haben, können Spieler aus den 2. Herren spielen. Man kann aber natürlich auch aus
verschiedenen Teams mischen).

Es gibt auch die Möglichkeit vereinslose Spieler aufzunehmen, diese müssen beim HBV
genannt werden, damit sie dem jeweiligen Verein zugewiesen werden können. Während der
3×3-League Saison können diese nicht mehr wechseln.

Punkte werden sowohl für das Personal-Ranking bei der FIBA, als auch für die
3×3-League gesammelt. Der HBV veröffentlicht nach jedem Stopp die aktualisierte
Tabelle.

Bei jedem Stopp werden die ersten vier Plätze der Kategorien ausgespielt.
1. Platz 100 Punkte
2. Platz 80 Punkte
3. Platz 70 Punkte
4. Platz 60 Punkte

Für die Ausrichtung der Turnierstopps brauchen wir den Support von Vereinen als Ausrichter. Ob
euer Verein dafür in Frage kommt, fragen wir bei der Anmeldung mit ab.
Die 3×3 League soll dazu beitragen die Bekanntheit der Sportart 3×3 in Hamburg zu steigern
und Spieler:innen, insbesondere über den Winter, mehr Spielmöglichkeiten zu bieten
Vereine haben so die Möglichkeit sich mittels Learning-by-Doing und durch die Unterstützung des
HBVs so aufzustellen, dass im Sommer eigene Turniere umgesetzt werden können.

Wir freuen uns auf reges Feedback und viele aktive Spieler:innen und
Vereine! Im Auftrag des HBV-Präsidiums,
Oliver Eckardt und Kata Takács

!! Vereine haben, trotz der mittlerweile laufenden 3x3League, noch die Option bei den einzelnen Stopps einzusteigen. Die Meldegebühr wird entsprechend angepasst !!

(E-Mail an 3×3@hamburg-basket.de)

 

NEWS:

Aufgrund der Vielzahl der Anfragen haben wir uns entschlossen mehrere Anmeldungen pro Verein in den einzelnen Kategorien zuzulassen. Bei Mehrfachanmeldung muss sichergestellt sein, dass alle gemeldeten Teams während der gesamten 3×3 League spielfähig sind. Der Strafenkatalog bezieht sich auf jedes einzelne Team. Hierdurch wird sichergestellt, dass die gesamte 3×3 League und die Platzierungen fair ausgespielt werden können. 

copyright P.Willner
copyright P.Willner
copyright P.Willner
Allgemein

Supercup 2022 wieder in Hamburg!

19./20. August 2022, Barclays Arena  Hamburg  – Serbien, Italien und Tschechien zu Gast   Supercup als “Mini-EM” der Spitzenklasse Hagen (dbb). Der 33. Basketball-Supercup findet

Weiterlesen »