Liebe 3×3-Freund:innen,

die Hamburger 3×3 League geht in die nächste Runde. Nach zwei erfolgreichen Saisons möchte der Hamburger Basketballverband (HBV) den Aufwärtstrend der 3×3 Sportart auch weiter in Hamburg nutzen und die 3×3 League fortsetzen. Mittlerweile nahmen über 13 Vereine an der 3×3 League teil, davon organisierten 6 Vereine einen Turnierstopp. Auch diese Saison wollen wir Vereine für die Ausrichtung eines Stopps motivieren, sie bekommen sowohl finanziell als auch in der Organisation vom HBV Unterstützung. (siehe rechts – Ausschreibung). 

NEU in Saison 2023-2024:

  • Termine für Turnierstopps sind mit 5:5 Spielbetrieb abgestimmt, kein Spielbetrieb an Turnierstopps 
  • Ausrichtungspflicht: Jeder Verein MUSS einen Termin für die Ausrichtung eines Stopps angeben (Turnierleitung wählt vier Vereine aus)
  • Kader: Eine Kategorie kann mit 12 Spielerinnen oder Spielern besetzt werden. Aus diesem Pool werden die Spielerinnen und Spieler pro Stopp gewählt.  

3×3 Saisonverlauf: 

1. Stopp: 29. Oktober, HTB 1862

2. Stopp: 07.Januar, Hamburg Towers 

3. Stopp: 23./24. März

4.Stopp: 27./28. April

5.Stopp: Mai/Juni (HBV)

Die Vereine melden sich über ein Anmeldeformular auf der HBV-Homepage vor dem Ligastart für
die jeweiligen Kategorien (Optionen: Damen, Herren, W18, M18, W16 und M16, M14 ) an. Die
Teilnahmegebühren werden vorab als Meldegeld an die Vereine berechnet. Im Meldegeld sind alle
Stopps inkludiert.

Anmeldefrist: 11.Oktober 2023

Die Spieleranmeldung erfolgt über die offizielle FIBA Plattform

FIBA 3×3

Die Registrierung muss jede/r Spieler/in selbst einmalig spätestens eine Woche vor
dem Stopp durchführen. Hierdurch werden die offiziellen FIBA Punkte an die Teilnehmer
vergeben. Eine Teilnahme ohne FIBA Profil ist nicht möglich.
Die Vereine melden sich bei den jeweiligen Kategorien (Damen, Herren, W18 und M18, W16 und
M16, M14) auf dem FIBA Planet an, an denen sie teilnehmen möchten. Bei jedem Stopp können die
Spieler:innen aus dem Kader von 12 Spieler*innen variieren.

Es gibt auch die Möglichkeit vereinslose Spieler aufzunehmen, diese müssen beim HBV
genannt werden, damit sie dem jeweiligen Verein zugewiesen werden können. Während der
3×3-League Saison können diese nicht mehr wechseln.

Punkte werden sowohl für das Personal-Ranking bei der FIBA, als auch für die
3×3-League gesammelt. Der HBV veröffentlicht nach jedem Stopp die aktualisierte
Tabelle.

Bei jedem Stopp werden die ersten vier Plätze der Kategorien ausgespielt.
1. Platz 100 Punkte
2. Platz 80 Punkte
3. Platz 70 Punkte
4. Platz 60 Punkte

Für die Ausrichtung der Turnierstopps brauchen wir den Support von Vereinen als Ausrichter. 
Die 3×3 League soll dazu beitragen die Bekanntheit der Sportart 3×3 in Hamburg zu steigern
und Spieler:innen, insbesondere über den Winter, mehr Spielmöglichkeiten zu bieten
Vereine haben so die Möglichkeit sich mittels Learning-by-Doing und durch die Unterstützung des
HBVs so aufzustellen, dass im Sommer eigene Turniere umgesetzt werden können.

Wir freuen uns auf reges Feedback und viele aktive Spieler:innen und
Vereine! Im Auftrag des HBV-Präsidiums,
Oliver Eckardt und Kata Takács

(E-Mail an 3×3@hamburg-basket.de)

 
copyright P.Willner
copyright P.Willner
copyright P.Willner
Allgemein

Fachtagung Ballsportarten inklusiv

Fachtagung Ballsportarten inklusiv Auch in diesem Jahr bietet der HSB eine Fachtagung an, in der inklusive Umsetzungsformate verschiedener Sportarten vorstellt werden. Die diesjährige Fachtagung am

Weiterlesen »
Allgemein

#HamburgStehtStill

Genau zwei Jahre nach Kriegsbeginn in der Ukraine setzen wir gemeinsam ein Zeichen für den Frieden. Unter dem Motto #HamburgStehtStill ruft der Verein MenscHHamburg zu

Weiterlesen »