Jugendspielbetrieb

Jugend Qualifikations Turniere

JQT 2022

Einteilungen der Leistungsrunden stehen fest – JQT-Spielpläne auf dem Weg

 

Der HBV-Jugendausschuss kehrt mit der Saison 2022/23 wieder zum vor zwei Jahren angedachten Weg der Rangliste zurück. Diese Rangliste besetzt die Ligen in der Altersklasse U18 und U16. Im weiblichen Bereich sind aufgrund der Meldungen in diesem Jahr keinerlei Qualifikationsturniere nötig und jeder Verein spielt dort, wo er gemeldet hat. Mit Itzehoe und Rostock kommen zudem wieder Gäste im Spielbetrieb dazu.

 

Im männlichen Bereich in der U16 und U18 sind aufgrund der Rangliste jeweils vier Mannschaften für die Leistungsrunde qualifiziert. Gemäß Meldung und Rangliste können acht weitere Mannschaften sich für vier Plätze bewerben. Ausrichter des JQT für die M18-LR ist Hittfeld, für die M18-ORA wird noch gesucht. Das JQT der M16-LR richtet Wedel aus, für die ORA findet beim WSV statt. Aufgrund der Vielzahl der JBBL-Qualifikationsteilnehmer aus dem Hamburger Verband sind die Turniere der U18-LR und U16-LR noch mal neu terminiert worden.

 

Größer wird das JQT im Bereich der M14. Zum Startplatz von Rostock werden acht weitere Ligenplätze zu besetzen sein. Dies wird mit einem Turnier in Bergedorf gespielt. Alle Vereine, die es am ersten Tag nicht in die LR schaffen, können sich am zweiten Tag für die ORA qualifizieren. Die Besetzung der Gruppen erfolgt anhand der aktuellen U14-Platzierung. Alle Modi und Termine sind in der Ausschreibung zu finden. Die Spielpläne folgen zeitnah.

 

Das JQT für die M12LR wird nicht gespielt, alle Teams, die sich gemeldet haben, sind qualifiziert. Das JQT der M12A wird dagegen mit allen Teams gespielt, die sich dafür gemeldet haben.

 

Qualifiziert für M18 LR sind: BSV, HAPI, RIST und TOWERS

 

Quali zur M18-LR spielen: AMTV, BCH, ETV, HAHI, NTSV, TSGB, TURA und WSV (4 von 8 Teams qualifizieren sich für die LR, die anderen 4 haben den Platz in der ORA sicher)

 

Quali zur M18-ORA spielen: BGW, BSV2, HAPI2, NTSV2, OTT, TOWE2, SCAL und EMTV (4 von 8 Teams qualifizieren sich für die ORA, die anderen 4 haben den Platz in der ORB sicher)

Qualifiziert für M16 LR sind: BCH, HAPI, NTSV und TOWE

 

Quali zur M16-LR spielen: BSV, ETV, HAHI, HWBA, RIST, SCAL, TSGB und TURA (4 von 8 Teams qualifizieren sich für die LR, die anderen 4 haben den Platz in der ORA sicher)

 

Quali zur M16-ORA spielen: BCH2, BGW, BSV2, EMTV, WSV, ATSV, AMTV und OTT (4 von 8 Teams qualifizieren sich für die ORA, die anderen 4 haben den Platz in der ORB sicher)

 

Quali zur M14-LR spielen: ATSV, AMTV, BCH, BSV, CONO, ETV, HAHI, HAPI, HWBA, NTSV, OTT, RIST, SCAL, TOWE, TSGB und TURA (8 Teams qualifzieren sich, die restlichen Teams müssen am Tag 2 in die Quali zur M14 ORA)

 

Desweiteren Quali zur M14-ORA spielen: BCH2, BGW, BBCQ, BSV2, EMTV, HAPI2, HSV, HTS, MTVL, RIST2, TOWE2 und WSV

 

Qualifiziert für die M12 LR sind: Alle Teams, die sich dafür gemeldet haben

 

Desweiteren Quali zur M12-ORA spielen: BCH2, BGW, BSV2, EMTV, HAHI, HHT, HTS, MTVL, NTSV, OTT, RIST2, TOWE, TSGB2, WSV2, BATS

JQT 2022 Spieltermine und Ausrichter

 

LIGADATUMHalleAusrichter
W18LR11.06.2022 – 
W18ORA12.06.2022 – 
M18LR25.06.2022PEPE2HAHI
M18ORA19.06.2022 gesucht 
W16LR12.06.2022 – 
W16ORA11.06.2022 
M16LR26.06.2022 ASTRIST
M16 ORA11.06.2022AHRNWSV
W1418./19.06.2022
M1418./19.06.2022LAFU 1+2TSGB
M1211./12.06.2022STEI NSTV
W1218./19.06.2022 – 

JQT 2022 - NEWS

Nach den Beratungen mit den Vereinscoaches hat der Jugendausschuss entschieden, dass in der nächsten Saison im Spielbetrieb der M16 in jedem Spiel zwei Spieler spielberechtigt sind, für die eine JBBL-Lizenz ausgestellt wurde. Die Spieler können von Spiel zu Spiel wechseln, das Maximum von zwei Spielern pro Spiel ist jedoch einzuhalten. Bei den JQT gilt diese Regelung für das gesamte Turnier, d. h. zwei Spieler des Jahrgangs 2007, für die im letzten Jahr eine JBBL-Lizenz ausgestellt wurde, sind spielberechtigt. Diese können jedoch nicht innerhalb des Turniers gewechselt werden. Die genannten Regelungen werden vom Jugendausschuss in die Ausschreibung für die JQT und die Saison übernommen.
Diese Entscheidung wurde ausdrücklich nicht für den Spielbetrieb der M18 getroffen. Hier gelten die bisherigen Regelungen weiter.